Tel: 0203-2814763

 
Home


Access-Entwickler
Referenzen


Access-Forum
Access-Downloads
Access-Suchmaschine
knowhow.mdb
Artikel
Access-Links
Access-Codebeispiele
Access-FAQ
Verschiedenes
Autoren-Login

 

newsletter
Kontakt
English

 

 

 
  Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
brauche Hilfe bei Code für Bedingung bei Makro (Kontrollkästchen) (Gelesen: 275 mal)
tortuga
YaBB Newbies
*
Offline


YaBB

Beiträge: 19
brauche Hilfe bei Code für Bedingung bei Makro (Kontrollkästchen)
21.06.2017 um 08:19:07
 
Hab ein Kontrollkästchen und weiß nicht wie ich die true / ja Bedingung schreiben soll:

Wenn [Bio]="-1"  ?
Wenn [Bio]=-1     ?
Wenn IstNichtNull([Bio])  ?

weitere Frage:
kann UND verwenden?
Wenn [Gefstoff1]="E90" Und [Bio]=´ja

Für Hilfe wäre ich dankbar.
Gruß
Christof
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Juergen_el
YaBB Moderator
*****
Offline


Wissen ist Macht - weiß
nichts - Macht nichts.

Beiträge: 6357
Geschlecht: male
Re: brauche Hilfe bei Code für Bedingung bei Makro (Kontrollkästchen)
Antwort #1 - 21.06.2017 um 08:49:34
 
Moin,

ein Kontrollkästchen hat als Datenquelle ein Feld vom Typ Boolean. Dafür lauten die Werte True und False.

Nachtrag, weil zu spät gelesen: Und kann verwendet werden. Bei deinem Ausdruck fehlt aber ein schliessendes ', also

Code:
Wenn [Gefstoff1]="E90" Und [Bio]="ja"
oder
Wenn [Gefstoff1]='E90' Und [Bio]='ja'
 

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.06.2017 um 08:51:47 von Juergen_el »  

Gruß Jürgen

Hilfe nach bestem Wissen, ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

*feedback erwünscht*

Bitte Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4148
Geschlecht: male
Re: brauche Hilfe bei Code für Bedingung bei Makro (Kontrollkästchen)
Antwort #2 - 21.06.2017 um 08:55:59
 
Hallo,

und WO willst Du die Bedingung(en) hinschreiben?


Ein (gebundenes) KK (Datentyp boolean, intern als Integer/Ganzzahl behandelt) kann  grundsätzlich 2 Zustände haben:

True (-1)
False (0)

Da es nicht vom Datentyp "Variant" ist, kann eine Prüfung auf NULL  (mit IsNull() oder nz() )  nicht angewendet werden.

UND (AND)  ist ein boolscher Operator und kann natürlich bei boolschen Datentypen benutzt werden.

Grundsätzlich haben Datentypen essentielle Bedeutung. Daher gesehen  ist auf den Einsatz von Gänsefüßen, bzw. Hochkommata zu achten:

In einer Abfrage in einer berechneten Spalte:
Code:
 AliasName: Wenn([Bio] = -1 Und [Gefstoff1]="E90";  "Hier der True-Teil"; "Hier der False-Teil") 





Oder im Steuerelementinhalt eines Textfeldes:
Code:
 = Wenn([Bio] = -1 Und [Gefstoff1]="E90";  "Hier der True-Teil"; "Hier der False-Teil") 


Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 21.06.2017 um 09:01:06 von df6gl »  

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken