Tel: 0203-2814763

 
Home


Access-Entwickler
Referenzen


Access-Forum
Access-Downloads
Access-Suchmaschine
knowhow.mdb
Artikel
Access-Links
Access-Codebeispiele
Access-FAQ
Verschiedenes
Autoren-Login

 

newsletter
Kontakt
English

 

 

 
  Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Weiterer Datensatz im Formular (Gelesen: 2209 mal)
Schwenkermeister
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 3
Weiterer Datensatz im Formular
14.03.2017 um 11:22:39
 
Hallo zusammen,
ich wende mich an euch da ich dringend Hilfe benötige. Für eure Zeit und Mühe Danke schon einmal vorab.
Ich möchte ein Formular nutzen in dem ich verschiedene Tätigkeiten mit Datum versehen ablege. Das klappt auch aber ich muss dies jedes Jahr neu anlegen. Ich habe schon in anderen Formularen gesehen dass es über einen Datensatz Jahr einfach weiter geht alle Daten im neuen Jahr zu den Mitarbeiter dann wieder leer sind und man von vorne beginnt. Jetzt würde ich gerne wissen wie ich das anstellen kann.
Grüße
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4146
Geschlecht: male
Re: Weiterer Datensatz im Formular
Antwort #1 - 14.03.2017 um 13:41:06
 
Hallo,

dunkel ist der Rede Sinn....


Zitat:
Ich möchte ein Formular nutzen in dem ich verschiedene Tätigkeiten mit Datum versehen ablege.


Wenn die dazu gehörende(n) Tabelle(n), bzw. die Tabellenstruktur nicht erklärt wird, ist wenig Konkretes dazu zu sagen.

Zitat:
..aber ich muss dies jedes Jahr neu anlegen


??  Was und warum musst Du "dies" machen?


Zitat:
Ich habe schon in anderen Formularen gesehen dass es über einen Datensatz Jahr einfach weiter geht alle Daten im neuen Jahr zu den Mitarbeiter dann wieder leer sind und man von vorne beginnt


Beschreib das mal verständlich.

Ich befürchte, dass das Konzept der DB (was soll die denn genau erledigen?) nicht ausgereift, bzw. falsch ist.


Solche chronologischen Daten werden in einer (Verlaufs-) Tabelle fortlaufend eingetragen und man braucht nicht "wieder von vorne" zu beginnen.

Zum Seitenanfang
 

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
AccessFan
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 1
Re: Weiterer Datensatz im Formular
Antwort #2 - 15.03.2017 um 00:05:53
 
@df6gl:

Zitat:
dunkel ist der Rede Sinn....

Respekt! Das ist ja wieder einmal eine wirklich herzlich-freundliche Begrüßung für ein neues Mitglied in diesem ach so stark frequentierten Forum! Mögliche weitere Hilfesuchende und Interessenten zum Thema "Access & Co" werden vermutlich in Strömen folgen. Weiter so!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4146
Geschlecht: male
Re: Weiterer Datensatz im Formular
Antwort #3 - 15.03.2017 um 08:29:02
 
Hallo,

das "erhellt" jetzt tatsächlich die Problematik, die bei Dir besteht.  weinend
Zum Seitenanfang
 

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Schwenkermeister
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 3
Re: Weiterer Datensatz im Formular
Antwort #4 - 15.03.2017 um 11:28:51
 
Also dann werde ich einfach mal versuchen das Ganze zu präzisieren.
Ich habe zwei Tabellen erstellt. Eine Mitarbeiter und eine mit Aufgaben die zum laufenden Jahr erledigt werden müssen. Danach habe ich eine Beziehung 1:n zwischen Mitarbeiter und Aufgaben erstellt. Im nächsten Schritt ein Formular in dem alle Elemente aus beiden Tabellen enthalten sind.
Da aber jedes Jahr die Aufgaben neu bearbeitet werden sollen müsste ich das Jahr in dem Formular haben und bei neuem Datensatz das nächste Jahr kommen und alle Einträge zu den Aufgaben leer sein. Die Namen der Mitarbeiter jedoch bleiben.
So ich hoffe dass ich jetzt mein Problem genau genug für einen Lösungsansatz umschreiben konnte.
VG.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4146
Geschlecht: male
Re: Weiterer Datensatz im Formular
Antwort #5 - 15.03.2017 um 13:40:12
 
Hallo,

die beiden Tabellen sind nicht ausreichend.

Mein Vorschlag:
tblMitarbeiter

MAID  (Primärschlüssel, Autowert)
MA_Name
MA_PerNr
.
.
.
tbl_Aufgaben
AGID (PS, Autowert)
AG_Beschreibung (Text)
AG_InterneNr  (Text, bzw. Zahl)
Ag_Zeitabstand (Zahl, Jahre)
AG_Vorgabezeit (Zahl, Monate, Tage oder irgendwas)
.
.

tblStatus
StID (PS, Autowert)
St_Bez  (Text)
..


tblAGBearbeitungen
AGBID (PS, Autowert)
AGB_MAID  (Long, FS zu tblMitarbeiter)
AGB_AGID   (Long, FS zu tblAufgaben)
AGB_StID (Long, FS zu tblStatus)
AGB_Referenzjahr (Long)
AGB_StartDatum      (Datum/Uhrzeit) 
AGB_ErledigtDatum     " 
AGB_Kommentar  (Memo)
.
.


Beziehungen (über die jeweiligen Schlüsselfelder):

tblMitarbeiter   1 -- n   tblAgBearbeitungen   n --  1 tblAufgaben

tblAgBearbeitungen   n --  1 tblStatus


Dabei ref. Integrität mit Aktualisierungsweitergabe einstellen. Das Einstellen der Löschweitergabe sollte überlegt sein, besser wäre das Mitführen eines Ja/Nein-Feldes (in jeder Tabelle)  zur Kennzeichnung von "ungültig" oder ein Datumsfeld , z. B.  "ungültigAb".

Um zu vermeiden das gleiche Aufgaben mehrmals für einem MA eingegeben werden können, sollte eine eindeutiger Index auf die Felder AGB_MAID , AGB_AGID und AGB_Referenzjahr gelegt werden.

Eine vorausgehende Kopierung der Aufgaben(datensätze) bei einem neuen Jahr ist nicht empfehlenswert.  Erfasst werden DS in tblAGBearbeitungen  dann, wenn sie vergeben werden . (--> Referenzjahr)

Will man trotzdem konzeptionell nicht auf das Erstellen "leerer" DS verzichten, kann das mit einer Anfügeabfrage erledigt werden.


Formulare werden erstellt für jede Tabelle (Eingabe, Pflege, Löschungen).

frmAGBearbeitungen kann ein Endlosform sein, die darin befindlichen FS-Felder werden als Kombifelder ausgeführt, die ihre Daten von den jeweiligen Tabellen beziehen und an die Fremd-Schlüsselfelder gebunden sind.

Je nach "Sichtweise" kann dieses Form dann in tblMitarbeiter und/oder tblAufgaben als Unterformular eingebaut werden mit passender Einstellung der UFO-St-Element-Eigenschaften "Verknüpfen von / nach".


Einschränkungen der dargestellten DS (auf das akt. Jahr z. B. )  können über entspr. filternde Formularabfragen realisiert werden.

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.03.2017 um 13:55:40 von df6gl »  

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Schwenkermeister
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 3
Re: Weiterer Datensatz im Formular
Antwort #6 - 16.03.2017 um 06:26:17
 
Super. Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich werde versuchen alles umzusetzen. Nochmals Danke.
VG.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken