Tel: 0203-2814763

 
Home


Access-Entwickler
Referenzen


Access-Forum
Access-Downloads
Access-Suchmaschine
knowhow.mdb
Artikel
Access-Links
Access-Codebeispiele
Access-FAQ
Verschiedenes
Autoren-Login

 

newsletter
Kontakt
English

 

 

 
  Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ausschalten einer Warnung (Gelesen: 4200 mal)
Herbert2241
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 18
Ausschalten einer Warnung
06.01.2017 um 12:36:26
 
Hallo zusammen

Ich möchte ein Formular unter bestimmten Kriterien öffnen. Diese Kriterien werden in einem vorgeschalteten Formular eingegeben. Wenn die Kriterien passen, wird das Formular auch anstandslos geöffnet. Treffen die Kriterien aber nicht zu, erhalte ich die Fehlermeldung 2105 "Sie können nicht zum angegeben Datensatz springen". Ich möchte diese Warnung ausschalten und dafür eine MsgBox anzeigen.

Sub Suchergebnis(control As IRibbonControl)

Const ConErrNotUpdatable = 2105
DoCmd.OpenForm "Mannschaftsergebnisse_Filter", acNormal
If Err.Number = ConErrNotUpdatable Then
MsgBox ("Für diese Auswahl gibt es keine Daten")
End If
[Forms]![Mannschaftsergebnisse_Filter].[KegelsummeHeim].SetFocus
[Forms]![Mannschaftsergebnisse].visible = False
End Sub

FranzDF6GL hat mir mit dem Error Handler schon einmal geholfen, allerdings in einer anderen Situation.

Wie kann ich dieses Problem lösen ?

Danke für Eure Hilfe
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4150
Geschlecht: male
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #1 - 07.01.2017 um 09:39:56
 
Hallo,

die beschriebene Fehlermeldung hat mit dem gezeigten Code nichts zu tun und tritt (vermutlich) auf, nachdem das Form geöffnet wurde.

Allerdings ist die genaue Konstellation nicht klar:

Ist das Form "Mannschaftsergebnisse_Filter"   gebunden und enthält sowohl die Suchfelder als auch die Datensatzfelder?

Wie lautet die Datenherkunft des Forms? Falls es sich um eine Abfrage handelt, wie lautet der SQL-String?

WIE wird gefiltert? 

Formularsteuerelement-Verweise als Kriterien
Zusammenbau des SQL-Strings per VBA
Mittels der Filter-Methode des Forms


oder wird nur positioniert mit der Findfirst-Methode, bzw. mit Docmd.GotoRecord?


Allgemein könnte diese Fehlersituation im Ereignis "Bei Fehler" des Forms abgefangen werden oder in dessen  Ereignis "Beim Anzeigen"
Zum Seitenanfang
 

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Herbert2241
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 18
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #2 - 07.01.2017 um 13:39:38
 
Hallo Franz
Danke für Deine Antwort.
Das Formular "Mannschaftsergebnisse_Filter" beruht auf einer Abfrage in der alle erforderlichen Felder enthalten sind. Die drei Kriterienfelder (Spielklasse, Runde, Status) haben in der Abfrage als Kriterium "Wie ([Formulare]![Mannschaftsergebnisse]![Klassenauswahl] & "*") Oder Ist Null", "Wie ([Formulare]![Mannschaftsergebnisse]![Rundenauswahl] & "*") Oder Ist Null", "Wie ([Formulare]![Mannschaftsergebnisse]![Statusauswahl] & "*") Oder Ist Null" stehen. Beide Formulare "Mannschaftsergebnisse" und "Mannschaftsergebnisse_Filter" sind keine PopUp Formulare und nicht gebunden.
Danke für Deine Mühe
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Herbert2241
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 18
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #3 - 07.01.2017 um 13:52:06
 
Hallo Franz
Vielleicht noch ein Nachtrag. Das Ganze funktioniert ja, wenn für die angeforderten Kriterien ein Datensatz in der Abfrage vorhanden ist. Nur wenn kein Datensatz mit diesen Kriterien vorhanden ist, kommt die Fehlermeldung
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Juergen_el
YaBB Moderator
*****
Offline


Wissen ist Macht - weiß
nichts - Macht nichts.

Beiträge: 6359
Geschlecht: male
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #4 - 07.01.2017 um 17:06:01
 
Moin,

für mich klingt das zwar nach "viel Aufwand um nichts" aber sei's drum - per
Code:
dcount("*","DeineAbfrage","DeineBedinungen")
 


kannst du ermitteln, ob die Abfrage Datensätze liefert und darauf reagieren.
Zum Seitenanfang
 

Gruß Jürgen

Hilfe nach bestem Wissen, ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

*feedback erwünscht*

Bitte Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4150
Geschlecht: male
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #5 - 07.01.2017 um 17:54:34
 
Hallo,


die Fehlermeldung kommt ja nicht durch die Filterung zustande, sondern den Versuch, auf einen nicht vorhandenen DS zu springen. Und es gibt eben keinen, wenn keine Filterbedingung zutrifft.

Das "Springen" auf einen bestimmten Ds wird durch Code im Formular veranlasst. Dort ist eine Situationsprüfung erforderlich oder wie gesagt, im Form-Ereignis "Bei Fehler".

Zum Seitenanfang
 

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Herbert2241
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 18
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #6 - 08.01.2017 um 10:51:32
 
Hallo Franz

Danke für Deine Antwort, aber die hilft mir nur bedingt weiter, weil ich nicht weiss, wie dann der Code aussehen soll und vor allem in welchem Formular, Dort wo die Kriterien stehen (Mannschaftsergebnisse), oder dort wo die Ergebnisse angezeigt werden (Mannschaftsergebnisse_Filter).

lg Herbert2241
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4150
Geschlecht: male
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #7 - 08.01.2017 um 11:03:47
 
Hallo,

Du kannst keine konkrete Antwort erwarten, wenn Du die gestellten Fragen nicht beantwortest...
Zum Seitenanfang
 

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Herbert2241
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 18
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #8 - 08.01.2017 um 15:14:43
 
Hallo FRanz
Ich war der Meinung, dass ich Deine Fragen beantwortet habe.
Das Formular "Mannschaftsergebnisse_Filter" beruht auf einer Abfrage. Gefiltert wird über die Kriterien in der Abfrage, die vorher im Formular "Mannschaftsergebnisse" eingegeben werden.
Reicht das ?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Juergen_el
YaBB Moderator
*****
Offline


Wissen ist Macht - weiß
nichts - Macht nichts.

Beiträge: 6359
Geschlecht: male
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #9 - 08.01.2017 um 15:20:50
 
Hallo Herbert,

Zitat:
Reicht das ?


Nein. Um zu helfen braucht es die vollständigen beteiligten Prozeduren und SQL-Statements der Abfragen (s. Antwort #1 von Franz).

Aber wie ich oben schon geschrieben habe, kannst du die Anzahl der Datensätze ermitteln und darauf reagieren.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 08.01.2017 um 15:21:31 von Juergen_el »  

Gruß Jürgen

Hilfe nach bestem Wissen, ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

*feedback erwünscht*

Bitte Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren
Homepage  
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4150
Geschlecht: male
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #10 - 08.01.2017 um 15:25:42
 
Hallo,

Wie lautet der SQL-String der Abfrage?

Zitat:
Beide Formulare "Mannschaftsergebnisse" und "Mannschaftsergebnisse_Filter" sind keine PopUp Formulare und nicht gebunden.


stimmt das? oder ist nicht "Mannschaftsergebnisse_Filter" doch gebunden, da "das Formular "Mannschaftsergebnisse_Filter" beruht auf einer Abfrage"  ??



Wie lauten der Code aller Prozeduren (und evtl. Makros) im Form  "Mannschaftsergebnisse_Filter" ?



Zum Seitenanfang
 

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Herbert2241
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 18
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #11 - 08.01.2017 um 18:23:32
 
Hallo Franz

Ich habe die Prozedur des Formulars in eine Word Datei kopiert.
Sollte das nicht ausreichen. Könnte ich die betroffenen Formulare und Abfragen in eine Access DB ziehen und Dir diese DB dann senden.
Zum Seitenanfang
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren (12 KB | 1 )
 
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4150
Geschlecht: male
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #12 - 08.01.2017 um 18:39:48
 
Hallo,

Zitat:
Das Formular ist
nicht gebunden und nimmt die Daten aus der Abfrage
„Abfr_Mannschaftsergebnisse“. In dieser Abfrage gibt es u.a. 3 Felder die ihr Kriterium aus dem Formular „Mannschaftsergebnisse“ entnehmen.


Das ist ein Widerspruch in sich selber.



Was passiert, wenn das Suchform mit Daten versorgt wird, das Filter-Form aber manuell über die Navi-Leiste geöffnet wird?

Zudem kannst Du mal docmd.gotorecord,, acnext aus kommentieren:

ElseIf (Me.DPL <> Me.Spiele_Runde) Then
    MsgBox ("Es wurden noch nicht alle Spiele dieser Runde erfasst"), vbCritical
    '''''''DoCmd.GoToRecord , , acNext
End If
Zum Seitenanfang
 

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
Herbert2241
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 18
Re: Ausschalten einer Warnung
Antwort #13 - 09.01.2017 um 11:00:26
 
Hallo Franz

Ich geb's auf, vielen Dank für Deine Bemühungen. Ich habe wie schon erwähnt, eine andere Abfrage vorgeschalten und damit das erreicht, was ich eigentlich wollte. Deine letzten Angaben haben leider auch nichts gefruchtet.

liebe Grüsse
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken