Tel: 0203-2814763

 
Home


Access-Entwickler
Referenzen


Access-Forum
Access-Downloads
Access-Suchmaschine
knowhow.mdb
Artikel
Access-Links
Access-Codebeispiele
Access-FAQ
Verschiedenes
Autoren-Login

 

newsletter
Kontakt
English

 

 

 
  Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Access 2007 - checkbox-Werte nach Word übergeben (Gelesen: 7627 mal)
MatthiasM
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 26
Re: Access 2007 - checkbox-Werte nach Word übergeben
Antwort #15 - 06.03.2017 um 20:23:45
 
So, hier nun der Teil 2

Es geht noch immer um das Ansprechen der Checkboxen aus Access heraus über VBA in einer .dotx Wordvorlage, das einfach nicht funktionieren will, und ich weiß einfach nicht warum  Griesgrämig

Das entsprechende Formular im Access heißt "Analysis Data". Ich füge den gesamten VBA Code für dieses Formular an (Code_Analysis_Data.txt). Die Routine wird über einen Button aufgerufen (PrintToWord_Click()).
Nach allem, was ich so sehe, werden die CheckBoxen der Wordvorlage nicht als solche erkannt und es erscheint der "Laufzeitfehler 5941".

In einem Modul läuft ein Makro namens "fncGetUser". Das ist dazu da, um einzutragen, wer einen Datensatz geändert hat (Benutzername der Netzwerkanmeldung). Es gibt bei uns leider (noch) keine Benutzerverwaltung im Access. Auch diese Makro lade ich hier hoch (GetUserName.txt)

Desweiteren gibt es die Wordvorlage (Office 2007), die ich nun auch als .docx hochlade, da ich denke dass mit der irgendwas nicht stimmt.
Zur Zeit sind in der Vorlage die Namen der Checkboxen nicht identisch mit den Namen der Textmarken - außer für die Box "WalkHome" - dort ist alles gleich benannt. Und mit dieser Box habe ich es versucht, den Wert aus Access zu übergeben. Leider bis jetzt ohne Erfolg. Alle anderen Boxen überarbeite ich erst dann, wenn ich endlich einen Haken nach "WalkHome" übermitteln kann.
Jetzt sehe ich gerade, dass ich nur 2 Dateien anhängen kann. Dann bibt es eben noch einen 3. Teil...



Zum Seitenanfang
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren (7 KB | 1 )
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren (0 KB | 1 )
 
IP gespeichert
 
MatthiasM
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 26
Re: Access 2007 - checkbox-Werte nach Word übergeben
Antwort #16 - 06.03.2017 um 20:38:10
 
Und nun Teil 3

hier hängt nun die Reportvorlage dran, in der ich die CheckBoxen via VBA nicht aktiviert bekomme.

Es tut mir selber Leid, dass ich Euch so zumülle. Aber ich habe keine andere Möglichkeit, als Euch um Hilfe zu bitten.

Generell gibt es lobendes Feedback von unseren Kunden und auch von den Benutzern dieser DB. Obwohl ich weiß, dass ich die DB vom Konzept her völlig falsch aufgezogen habe (wenn ich nur an die Normalisierung denke wird mir ganz anders!) - Laie halt, aber immerhin was gelernt  Smiley Ich bin froh, dass die DB überhaupt läuft.

Ich will nun "einfach nur" (haha) die Werte der CheckBoxen im Access an die Wordvorlage übergeben. Das klappt leider einfach nicht.  Griesgrämig

Ich hoffe ihr habt jetzt genügend Material von mir. Wenn noch etwas nötig ist, reiche ich es gerne nach. Ich bin eh am Ende  Smiley

Viele Grüße
Matthias
Zum Seitenanfang
 
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren (63 KB | 1 )
 
IP gespeichert
 
df6gl
YaBB Moderator
*****
Offline


DF6GL

Beiträge: 4137
Geschlecht: male
Re: Access 2007 - checkbox-Werte nach Word übergeben
Antwort #17 - 06.03.2017 um 21:48:44
 
Hallo,

vermutlich liegt ein Versionskonflikt, bzw. Fehlinterpretation des Steuerelemente vor.

In W2010 (W2007 kann ich jetzt nicht testen) gibt es allein 3 verschiedene Arten von KKs : Inhalts-Steuerelemente,
Steuerelemente aus Vorversionen (97-2003) und ActiveX-Steuerelemente, und alle unterschiedlich zu behandeln.

Im angehängten dotm hab ich  die 3 Typen eingesetzt. Eine Funktion im VBA-Projekt listet z.B nur ein Kontrollkästchen auf.


Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 06.03.2017 um 21:49:17 von df6gl »  
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren (102 KB | 2 )

Gruß
Franz, DF6GL
PS: Bitte Feedback nicht vergessen!
 
IP gespeichert
 
MatthiasM
YaBB Newbies
*
Offline


Ohne Signatur!

Beiträge: 26
Re: Access 2007 - checkbox-Werte nach Word übergeben
Antwort #18 - 07.03.2017 um 19:43:19
 
Hallo Franz,

darauf muss man aber auch erstmal kommen. Vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis! Ich glaube ich wär nie darauf gekommen.
Ich weiß jetzt nicht, wie ich ActiveX-Steuerelemente in einer .dotx über VBA ansprechen muss (die Methode "OLEObject" statt "FormFields" funktioniert hier leider auch nicht), aber ich habe alle Checkboxen in der .dotx in Kontrollkästchen geändert - das funktioniert nun endlich über deine schon vor 2 Jahren vorgeschlagene Syntax:

worddoc.FormFields("Textmarke").CheckBox.Value = Me!chkFeld.Value

Im übrigen ist es vielleicht sachlich tatsächlich besser (in meinem Fall jedenfalls!), diese Felder anzukreuzen statt abzuhaken, sieht sonst evtl. wie "OK" aus, was es ja sachlich nicht wirklich ist.

Vielen Dank und viele Grüße
Matthias

PS.: Es kommen wahrscheinlich noch weitere Nachfragen. Ich bin hier noch nicht fertig.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken