Tel: 0203-2814763

 
Home


Access-Entwickler
Referenzen


Access-Forum
Access-Downloads
Access-Suchmaschine
knowhow.mdb
Artikel
Access-Links
Access-Codebeispiele
Access-FAQ
Verschiedenes
Autoren-Login

 

newsletter
Kontakt
English

 

 

 
  Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
... EINE BITTE ... (Gelesen: 77168 mal)
Arturo
Full Member
***
Offline


Na dann wollen wir mal!!!

Beiträge: 102
España
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #15 - 06.06.2004 um 23:33:15
 
Hallo zusammen

Habe soeben dieses Thema durchgelesen.

Bin auch kein Profi was ACCESS anbetrifft und absolut abhängig von eurer Hilfe. Dank euch habe ich meine Vorstellungen bis jetzt  umsetzen können.

Ich lerne gerade mit VBA zu arbeiten und besitze nur wenige Unterlagen (MS VBA Schritt für Schritt).

Darum sage ich euch EURE  HILFE  IST  FÜR  UNS  ANFÄNGER  GOLD  WERT!!!!!!! Zwinkernd

Ich grüsse euch alle

Arturo
Zum Seitenanfang
 

Saludos amigos&&&&Arturo
 
IP gespeichert
 
Mathias_80
YaBB Newbies
*
Offline


YaBB

Beiträge: 10
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #16 - 24.06.2004 um 18:34:42
 
Kann mich den anderen Newbies nur anschliessen - bin auch erst seit heute angemeldet und habe direkt, die erfahrung gemacht, dass Joe meiner Fragestellung nicht folgen konnte.

Ich denke, dass dieser Lernprozess des Fragestellens am Anfang dazu gehört: schon bald können auch wir "kluge" fragen stellen.

Habe auch in 3 Foren gepostet - allerdings unterschiedliche Antworten bekommen und diese dann konsolidiert an alle zurückgepostet. somit ist also ein crossposting nicht zwangsläufig schlecht.

jedenfalls toll das es so was gibt - bin ohne hilfe echt aufgeschmissen und würde auf mühsame excel-methodik zurückgreifen..

Gruss Mathias
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
freestyler38
Full Member
***
Offline


Der PC dein Freund & Helfer
& oft dein Sorgenkind

Beiträge: 224
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #17 - 02.07.2004 um 10:34:10
 
Hei!

da mir schon einer paar sachen aufgefallen sind hier noch ein paar anmerkungen.

1) gibt feedback, die helfer wollen auch wissen ob ihr post geholfen hatt oder nicht.

2) habt gedult, nicht jeder hier sitzt 24 Stunden am Computer, es gibt Threads wo stand: "da ihr nicht auf meine problem antwortet ..." die helfer müssen halt auch mal nachdenken, nicht jede idee kommt sofort.

3) schreibt bitte nicht in euere posts "ich muss euch nochmal nerven" das klingt ehr negativ als positiv
und die leute hier wollen helfen und zusammen euere probleme  lösen. ihr nervt nicht!

mfg  
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02.07.2004 um 12:22:37 von freestyler38 »  

Houston wir haben ein Problem!&&Houston: Welches?&&Die Geräte spielen verrückt!&&Ein Ausenseiter : Hätten wir Linux genommen, wäre das nicht passiert.&&&&Raumschiff mit Microsoft Windows
 
IP gespeichert
 
Phoenix
YaBB Newbies
*
Offline


YaBB

Beiträge: 25
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #18 - 06.08.2004 um 17:40:59
 
Hallo Leute,

ich möchte auch noch meinen Senf dazugeben Zwinkernd
Vor einiger Zeit habe ich mich dazu entschlossen mich mit ACCESS zu beschäftigen. Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme mit einem Programm, da ich gerne lese und auch kein Problem damit habe mir die geeignete Literatur zu besorgen. Jedoch bei ACCESS verlief alles anders als gewohnt. Nachdem ich mir ein umfangreiches Buch von M&T besorgt habe wuchsen die Fragezeichen über meinem Kopf bis in den Himmel. In diesem Buch sind zwar sehr viele Seiten bedruckt es konnte mir jedoch nicht wirklich weiterhelfen. Ohne zu wissen wie sich die gesuchte Operation in Wirklichkeit nennt habe ich hier in diesem Forum gepostet und so gut wie möglich mein gewünschtes Ergebnis beschrieben. EL_GOMERO hat sich meinem Problem angenommen und mir von der knowhow.mdb berichtet. Mit Hilfe dieser DB konnte ich mein Problem lösen. Ich muß zugeben, daß ich nicht meine ACCESS Version bekannt gegeben habe. Jedoch wenn meine Frage schon 100 mal in diesem Forum beantwortet wäre hätte ich nicht gewusst wonach ich suchen soll bzw. welchen Suchbegriff ich eingeben sollte. Ich kann euren Unmut verstehen da ich selbst bis vor kurzem sehr viele Fragen in einem Forum beantwortet habe (Bei manchen kam man sich richtig veralbert vor) daher bitte ich Euch verliert nicht die Geduld mit uns Anfänger.

Liebe Grüße
-=Phoenix=-   --> der Anfänger
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
netghost
God Member
*****
Offline


Some Day all will be clear!

Beiträge: 1667
Geschlecht: male
meine 5 cent zu dem Thema
Antwort #19 - 01.09.2004 um 14:23:27
 
Hi

wir haben alle mal klein Angefangen. Erinnern wir uns an den Tag als wir vor dem allmächtigen Computer standen und uns fragten "hrmpf, wat nu?"  Laut lachend

Keiner wird mit der Weisheit und dem Wissen das er hat geboren, wir alle erwerben es in unserem Leben und alle die Heute helfen, waren auch mal Hilfesuchende.

Ein Sprichwort sagt es gibt keine dummen Fragen, nur Dumme Antworten und da ist was dran.

Man trifft sich heute online in den Foren, wo man die Möglichkeit hat Gedanken auszutauschen und Antworten auf Fragen, die sich einem so im Laufe des Computerlebens stellen zu erhalten. Jetzt kann man sich obiges Sprichwort aneignen und sagen
"Hey es gibt keine dummen Fragen also kann ich Fragen was ich will, so oft ich will und wie ich will"

Das stimmt wohl auf eine Art und Weise, aber ....  8) Kann ich dann auch eine schlaue Antwort auf meine Frage erwarten? oder wird es eine Dumme werden? Also es haben sich gewisse regeln auf den Online Foren entwickelt, eine "Netiquette" die man berücksichtigen sollte und hey so hart ist die doch auf diesem Forum nun auch nicht. Wenn man die Beherzigt und denen die Helfen wollen in Ihren Bemühungen entgegen kommt, dann hat man gute Chancen auf eine schlaue Antwort zu seinem Problem.

Ich hab volles Verständnis, wenn einer auch manchmal die offensichtlichen Lösungen nicht in der Suche findet und dann die selbe Frage stellt, die schon von 200 anderen gestellt wurde. Das ist nun mal so im Leben, jeder geht anders an ein bestimmtes Problem heran und aus manchen Winkeln sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber dann lasst dieses Problem den Helfenden auch wissen, auch das steigert die Erfolgschance auf eine schlaue Antwort.

Zu guter letzt noch mein allerliebstes Beispiel aus dem "Hitchhikers Guide through the Galaxy"

Die Antwort auf die universelle Frage, die Frage nach dem Leben, dem Unviserum und dem Rest lautet bekanntlich 42. Wer diese Antwort nicht versteht, versteht auch die Frage nicht.

Das passiert leider öfter als man denkt und auch ohne das man sich dessen manchmal bewusst ist. Daher empfehle ich hier noch einmal sich mit den Grundlagen zu befassen bevor man an ein Problem herantritt.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren

In diesem Sinne an alle Hilfesuchenden und Helfenden ein schönen Gruß
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 01.09.2004 um 14:24:18 von netghost »  

Gruß&&AndreasG&&&&Die Antwort die du suchst lautet 42 ... Wenn du die Antwort nicht verstehst, hast du schon die Frage die zur Antwort führte nicht verstanden.
Homepage  
IP gespeichert
 
andreas_th
YaBB Newbies
*
Offline


YaBB

Beiträge: 22
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #20 - 17.09.2004 um 16:08:23
 
echt ne unglaubliche seite, kaum ne frage gestellt und schon bekommt man hilfe  ! respekt für so eine unvergleichliche hilfe im net und respekt für die umsetzung dieses projekts ! krasse page ! (hut ab)

großen dank in erster linie an die autoren und natürlich auch an die unzähligen anderen helfer !

EINFACH NUR GEIL !!!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 17.09.2004 um 16:10:12 von andreas_th »  
 
IP gespeichert
 
housecut
YaBB Newbies
*
Offline


YaBB

Beiträge: 3
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #21 - 23.10.2004 um 20:43:35
 
Na da fühle ich mich doch angesprochen:
Schockiert/Erstaunt
Ich habe in den letzten Tagen einige Posts gleichzeitig in mehrere Foren gesetzt, und ich kann sagen:

Herzluchen dank an alle Helfer!!!

Soviel habe ich in kurzer Zeit noch nicht gelernt!
Es gibt meist etwas unterschiedliche Antworten und ich setze jede um und lerne dabei sehr viel.
Und ich gebe immer ein Feedback zu jeder Hilfe, auch wenn sie nicht weiterhilft. Der Lerneffekt bleibt jedoch!!

Also: Weiter so und nicht auf die Newbies rumhacken.
LG
Kay
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Tomic
YaBB Newbies
*
Offline


If nobody knows.... at
least you are not alone
:)

Beiträge: 32
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #22 - 27.12.2004 um 14:36:00
 
Leute ihr wisst nicht wie schwer ist es vieleicht ein thema zu beschreiben wenn man nicht richtig Deutsch schreiben kann (bin eben Brasilianer Smiley)
und  Access auf englisch hat .
Das ist locker eine 3fach Übersetzung in mine poor little brain entende?



Also falls ich nerve oder manchmal falsch bin .... sorry amigos Smiley
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.12.2004 um 14:55:06 von Tomic »  

Smart people knows how to do it.&&Wise people know why. &&
 
IP gespeichert
 
pilz42
Junior Member
**
Offline


Ich bin Batman! Hast du
Angst vor mir?

Beiträge: 85
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #23 - 08.03.2005 um 14:12:41
 
Schockiert/Erstaunt

ich glaube der Thearden gilt mir Griesgrämig

Naja....aber ich muss auch sagen, es ist fuer mich manchmal schwer...komplexe probleme....klar darzustellen......ich hatte mir sowas in die richtung schon gedacht....das ich vielleicht nicht richtig verstanden werde...*sry* aber besser weiss ich es zur Zeit nicht zu beschreiben.....ich werden mein Threaden  ueberarbeiten.

*sry*

werde mich versuchen zu bessern

Take care

Stefan Koenigs
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
pierre
God Member
*****
Offline


Blöde Mieze Tatze

Beiträge: 1640
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #24 - 11.08.2005 um 00:38:34
 
@all

trotz aller Versuche ein Problem so genau wie möglich zu beschreiben, kann es natürlich sein, dass für einen Aussenstehenden nicht alle Zusammenhänge so klar sind, wie Demjenigen, der von seinem Problem schreibt. Wenn derjenige noch nicht viel Erfahrung im Umgang mit Access hat kann es auch sein, dass mal Begriffe vertauscht werden.
Z.B. ...ich gebe in die Felder in meiner Datenbank  Werte ein...

Das ist nicht schlimm  - vielehr finde ich es immer schön, wenn Ratsuchende sich an uns wenden. Oft ist es ja doch das berühmte Häckchen, oder die Codezeile  Laut lachend Laut lachend die man noch nicht gekannt hat und man selbst nie drauf gekommen wäre.

Wenn Ihr dann einen Thread gpostet habt, seid so gut und geht danach nicht sofort offline, sondern bleibt wenigstens einen Monment noch dabei.

Die Themen (gerade die "Anfängerthemen") werden hier sehr schnell gelesen und es kommen bei Unklarheiten Rückfragen. Oder oft auch schon die Lösungsansätze (und gerade das macht dieses Board so unschlagbar gut).

Gruss Pierre  Smiley





Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.08.2005 um 00:41:54 von pierre »  
 
IP gespeichert
 
RK
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 111
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #25 - 19.08.2005 um 20:47:36
 
Hallo,

hab's Heute wieder gesehen:
was ist Crossposting und warum verwerflich

wenn ich dringend eine Information brauche stelle ich Fragen egal wo ich die Antwort her bekomme

klar wenn ich mich nicht melde: hat so und so geklappt
verstehe ich(hab ich auch schon mal gemacht), dass man sagt "unter www.... hast Du schon die Antwort"

aber bevor ne Antwort existiert es schon zu verteufeln ist verteufelt

mfg
reke
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
snurb
God Member
*****
Offline


Fragen sind zum fragen
da...

Beiträge: 2790
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...3.)
Antwort #26 - 21.08.2005 um 21:06:33
 
Ok,

ich habe mich lange darum herumgedrückt hier was zu posten, da IMHO eigentlich schon alles zum Thema Crossposting gesagt wurde.

Doch jetzt komme ich nicht umhin meine Meinung zu diesem Thema hier zu schreiben:

1.) Ich suche nicht nach Crosspostings, sondern ich stolpere eher zufällig über selbige!

2.) ich finde es unfair gegenüber den freiwilligen Helfern in weniger als 2 Stunden in mehr als 5 Foren zu posten, da dadurch dei Freizeit dieser freiwilligen Helfer aufgebraucht wird!
Denke dran, die Zeit die auf solche Art aufgebraucht wird steht auch niemand anderem mehr zur Verfügung! ! !

3.) wenn schon in so vielen Foren gepostet wird, muss es doch eigentlich etwas WIRKLICH dringendes sein. Komischerweise gibt's nach mehr als 24 Std. nur hier 'ne Reaktion seitens Lamia's.

4.) wenn du schon nicht genug Geduld hast wenigstens 'ne halbe Stude auf 'ne Antwort zu warten, dann wende man sich an Profis; wofür gibt's die denn im Ernstfall?

*GNUFF*
sauergenugseintunfürheute
Peter
Zum Seitenanfang
 

WinXP x32/64 SP3/2; Office03 Sp2
Wissend nichts zu Wissen, weiss ich niemanden, der weiss was ich weiss. Smiley

P.S: beim pränatalen Kurs über Telepathie hab' ich durch Abwesenheit geglänzt! Zwinkernd
 
IP gespeichert
 
pierre
God Member
*****
Offline


Blöde Mieze Tatze

Beiträge: 1640
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #27 - 21.08.2005 um 22:18:48
 
@reke  Zwinkernd

nun public diskutiert:

Du siehst, ich sehe es nicht alleine so. Treffender hätte Snurb es nicht schreiben können

Versuch es mal aus unserer Sicht zu sehen:

Man bearbeitet etwas - wo die Antwort evtl. schon längst gefunden ist.

Das macht keinem Spaß - egal in welchem Forum -

Gruss Pierre

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
RK
Full Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 111
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #28 - 22.08.2005 um 20:01:40
 
Hallo,

@Pierre
nur zur Erinnerung:

"Hallo Reke,

eben habs ichs hinbekommen, dein Tipp ist genial und vor allem einfach   

Gruss Pierre"

@Snurb

hochachtung in mehr als 5 Foren in 2 Std antworten

genial schaff ich nicht

muß ich mich bei Dir entschuldigen

aber dann findest Du ja jedes DP oder? Und teilst Du auch in allen Foren mit dass es ein DP ist?

Wo nimmst Du die Zeit her?

Ich wollte doch nur ein bisschen mehr Toleranz

Hätt ich gewusst was das für einen Sturm auslöst

Hätt ichs trotzdem gemacht

mfg
reke






Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
snurb
God Member
*****
Offline


Fragen sind zum fragen
da...

Beiträge: 2790
Geschlecht: male
Re: ... EINE BITTE ...
Antwort #29 - 22.08.2005 um 20:53:34
 
Hi Reke,

nein, ich finde nicht jedes Crossposting. Zwinkernd

Ich habe i.A. auch nichts dagegen, wenn Mensch mit echt dringenden Problemen sich Hilfe in zwei oder drei Foren sucht und darauf hinweist. Zwinkernd

Doch gleich in min. 5, das finde ich völlig übertrieben und ohne Wertschätzung gegenüber den Helfern! Ärgerlich

Zumal in allen anderen Foren noch auf Antwort gewartet wird. Nicht einmal den Anstand zu antworten hat dieser Mensch. Ärgerlich

Tut mir leid, wenn ich damit als radikal erscheine, doch so ein Verhalten verstösst meiner Meinung nach gegen jedwede Regel des menschlichen Zusammenlebens.

Ciao
Peter
Zum Seitenanfang
 

WinXP x32/64 SP3/2; Office03 Sp2
Wissend nichts zu Wissen, weiss ich niemanden, der weiss was ich weiss. Smiley

P.S: beim pränatalen Kurs über Telepathie hab' ich durch Abwesenheit geglänzt! Zwinkernd
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken